|    |  DE

Bearbeitung von IT-Sicherheitsvorfällen


Wissen Ihre Mitarbeitenden, was zu tun ist, wenn ein IT-Sicherheitsvorfall auftritt? Können Sie feststellen, wann und welche IT-Sicherheitsvorfälle es in Ihrem Unternehmen gegeben hat? Selten können diese Fragen ohne Bedenken bejaht werden. Wir möchten Sie und Ihr Unternehmen dabei unterstützen IT-Sicherheitsvorfälle kompetent und qualifiziert zu erkennen und zu bearbeiten.

Sicherheitsvorfälle werden sich nicht vermeiden lassen und bedeuten – bei richtiger Vorgehensweise – nicht immer die größtmögliche Konsequenz oder gar das Aus für Ihr Unternehmen. Dabei ist die richtige Reaktion für die komplikationsfreie Behandlung von Sicherheitsvorfällen entscheidend. In der IT-Sicherheit unterscheidet man zwischen sogenannten IT-Sicherheitsereignissen und IT-Sicherheitsvorfällen. Gerade bei IT-Sicherheitsvorfällen ist Transparenz enorm wichtig. Somit sollten folgende Verhaltensregeln unbedingt eingehalten werden:
 

  1. Alle Betroffenen sollten Ruhe bewahren und keine überhasteten Entscheidungen treffen. 

  2. Sicherheitsrelevante Ereignisse müssen unverzüglich an die zuständigen Stellen weitergeleitet werden. 

  3. Jegliche Umstände des Vorfalls müssen im geeigneten Rahmen transparent kommuniziert werden. Dies dient nicht der Bloßstellung einzelner Mitarbeitenden, sondern lediglich der Schadensminimierung.  

Unsere Leistungen:

  • Entwicklung eines Prozesses zur Erkennung und Behandlung von IT-Sicherheitsvorfällen 
  • Erstellung der relevanten Dokumentation  
  • Beweissicherung  
  • Ableitung von Folgemaßnahmen  

 



ISO 27001

BSI Grundschutz