Kursinhalt

E-Mail Sicherheit

Bestandteile dieses Moduls sind die Themen Angriffsarten „Spoofing“ und „Phishing“. Weiterhin zeigen wir Ihnen an praktischen Beispielen, wie Angreifer vorgehen und erklären, wie gefährliche E-Mails identifiziert werden können, bevor Sie in Ihrem System und/oder in Ihrem Unternehmen für großen Schaden sorgen. Für die Analyse von verdächtigen E-Mails wird unter anderem der E-Mail-Header erläutert sowie weitere Identifizierungsmethoden besprochen.

WLAN-Sicherheit

In diesem Modul werden die Gefahren von öffentlichen Hotspots, die Konfiguration von Privatnetzwerken erklärt und welche Verschlüsselungsstandards zu empfehlen sind. Im praktischen Teil führen wir einen Test in der Innenstadt durch und zeigen, wie Angreifer ohne große technische Kenntnisse in der Lage sind, Netzwerkverkehr mitzuschneiden. Zu guter Letzt zeigen wir Schutzmaßnahmen auf, mit denen Sie sich in WLAN-Netzwerken schützen können und weisen in Sicherheitsmechanismen wie beispielsweise den VPN-Tunnel ein.

Social Engineering Awareness

Dieses Modul stellt das schwächste Glied der Sicherheitskette dar, den Menschen. Es werden die Fragen beantwortet: Was ist Social Engineering? Wie schaffen es professionelle Kriminelle, ohne Sicherheitssoftware zu umgehen, an brisante Firmeninformationen zu gelangen?

Sicherheitsrisiko externe Speichermedien

Inhalt dieses Moduls ist die Vielfältigkeit der Angriffsmethoden, die von Speichermedien wie USB-Sticks, SD-Karten ausgehen. Weiterhin lernen Sie, den Spagat zwischen Sicherheit und Usability zu meistern und trotz des hohen Sicherheitsrisikos, externe Speichermedien sinnvoll zu nutzen.

Sicherheitsrisiko mobile Endgeräte

Mittlerweile nutzen über 85 % der deutschen Handybesitzer Smartphones. Durch den ständig wachsenden Funktionsumfang dieser Geräte ergeben sich auch hier hohe Sicherheitsrisiken. Derzeit befinden sich mindestens 850000 verschiedene Schadcodes im Umlauf. Wir zeigen Ihnen, dass Schadcode nur eines der vielen Sicherheitsprobleme ist und wie mobile Endgeräte im Alltag und beruflichen Leben sicherer genutzt werden können.

Grundkurs IT-Sicherheit

Statistisch gesehen wird jedes zweite Unternehmen Opfer von Internetkriminalität. IT-Sicherheit ist nicht nur Aufgabe der IT-Abteilung. Unser Kurs richtet sich an Personen, die täglich mit IT-Prozessen in Kontakt kommen, aber nicht durch ein Studium oder Ähnliches im Bereich der IT-Sicherheit ausgebildet wurden. Durch praxisnahe Beispiele verdeutlichen wir, wie Sie sich mit einfachen Mitteln sicher in der IT-Welt bewegen können.
Individuelle Produktion von Inhalten
Individuelle Produktion von Inhalten
Wir beraten Sie persönlich:

0162 / 7450511


oder wir rufen Sie zurück.


* Pflichtfeld

Sie möchten an weiteren Modulen teilnehmen oder einige weglassen?

Gerne entwickeln die „INCREASE YOUR SKILLS“-Dozenten einen Kurs, der perfekt auf ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Ob Grundkurs oder Expertenkurse für erfahrenes IT-Personal, bei uns finden Sie die passenden Module für ihren Kurs.

Individuelle Lösungen können zusammen mit ihren Spezialisten vor Ort entwickelt werden. Die Anpassung der Kurse an Ihre vorhandene Unternehmensstrukturen und Firmen-CI ist möglich.

Kostspielige und komplexe Inhouseschulungen gehören durch INCREASE YOUR SKILLS der Vergangenheit an! Erleben sie mit uns ein E-Learning- Erlebnis höchster Qualität.