|    |  DE

Digitaler Staat


AGIL, LEGITIM und ELEGANT - unter diesem Motto findet vom 3. bis 4. März 2020 der Kongress Digitaler Staat 2020 in Berlin statt. Seit über 20 Jahren veranstaltet der Behörden Spiegel dieses zentrale Kongress-Ereignis im Umfeld von IT und IT-gestützter Verwaltungsmodernisierung. Bereits im letzten Jahr begrüßte der Kongress über 1400 Führungskräfte aus dem Öffentlichen Sektor und erregte medial große Aufmerksamkeit. 

AGIL, LEGITIM und ELEGANT - unter diesem Motto findet vom 3. bis 4. März 2020 der Kongress Digitaler Staat 2020 in Berlin statt. Seit über 20 Jahren veranstaltet der Behörden Spiegel dieses zentrale Kongress-Ereignis im Umfeld von IT und IT-gestützter Verwaltungsmodernisierung. Bereits im letzten Jahr begrüßte der Kongress über 1400 Führungskräfte aus dem Öffentlichen Sektor und erregte medial große Aufmerksamkeit. 

Unter der Schirmherrschaft der Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär sowie Hans-Henning Lühr, Staatsrat beim Senator für Finanzen der Freien Hansestadt Bremen, kommen erneut Innovatoren, Modernisierer und Trendsetter zu intensiven Gesprächen und Diskussionen zusammen. Vor allem die laufende Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) wird dabei ein zentrales Thema sein. 

Zahlreiche Side-Events rundum den Kongress bieten zudem die Möglichkeit, Netzwerke zu knüpfen und zu pflegen sowie Informationen über Angebote für die digitale Verwaltung zu gewinnen. 

Auch die Increase Your Skills GmbH wird am Digitalen Staat 2020 teilnehmen. Ziel ist es, IT-Sicherheit und Datenschutz für Behörden zu befördern und somit neue Wege der Digitalisierung zu ebnen. 
 

zur Webseite des Digitalen Staats 

Zurück